Sitemap Suche Warenkorb Kontakt Kundeninfo
 
Kunsthaus Bodenmais 
Produktinfos

 

Dachsitzer aus Ton als Dachschmuck mit Profi-Solarlaterne - Höhe 37 cm

Dachsitzer aus Ton als Dachschmuck mit Profi-Solarlaterne - Höhe 37 cmDachsitzer - Firstschmuck aus Ton mit Solarlaterne - glasiert mit Dachziegelglasuren für den Firstziegel. In der linken Hand hält er eine Solarlaterne.
 
Art.Nr.:103003/G

Farbe:

 
inkl. MwSt (19%)

In den Warenkorb

Dachsitzer aus Ton - glasiert mit Solarlaterne 

Dachschmuck vom Feinsten - Dachschmuck aus Ton - Frostfest gebrannt - Höhe ca. 37 cm

Dieser Schlafwandler sollte zugänglich für Wartungsarbeiten an der Solarlampe eingebaut werden
LZ 12 Werktage - 7 kg

Produktinformation

+ gefertigt aus westerwälder Ton
+ gebrannt bei mind. 1100 C
+ frostfest
+ farbecht mit Dachziegelglasuren 
+ hervorragend verarbeitet
+ einfach zu montieren mit unserem AKT - Befestigungssystem
+ umweltfreundlich
+ gefertigt nach Ihren Wünschen
+ kein Mörtel oder Beton in der Figur dadurch lange haltbar
+ eigene Entwürfe - keine Kopien
 
Wie erfolgt die Montage unserer Figuren?
 
Figur auf Ihrem vorhandenen Firstziegel einmessen.
Den Firstziegel anbohren.
Figur auf dem Ziegel mittels der mitgelieferten Schraube befestigen.
Als Ausgleichsschicht zwischen Figur und Firstziegel handelsüberlichen Kleber verwenden.
Vorsicht - Keinen Mörtel verwenden. Der Mörtel saugt die Feuchtigkeit innerhalb der Figur an und gibt diese nicht ab.
Grundsätzlich haben Zementmörtel und Dachdeckermörtel in einer Dachfigur nichts zu suchen. Die Verwendung von Mörtel auf dem Dachfirst sollte man vermeiden. Auch bei den Dachziegelfirmen gibt es schon lange Trockenfirste ohne Zementmörtel.
 
Verschiedene Montageanleitungen auch mit Edelstahlverbindungen und Wetterfahnen finden Sie unter
www.dachschmuck.de/pdf-dateien 
Der Dachsitzer kann auch nachträglich auf verschiedenen Firstziegeln montiert werden. Der Artikel wird mit einem Komplettsystem mit Befestigungszubehör und einer Montageanleitung geliefert.
Produktvideo